Aktuelles 

Ausstellung von Sabine Stange: „schon gesehen..........?“

Dienstag, 15. November 2022 um 17:30 Uhr

Ort: Geschäftsstelle KulturNetz, Untere Königsstraße 46a, 34117 Kassel

Laufzeit:   16. 11. – 18.12. 2022

Öffnungszeiten:  mittwochs und samstags  10 – 12 Uhr

Sabine Stange:„schon gesehen..........?“

 

Ausstellung in den Räumen des Kulturnetz Kassel e.V., Untere Königsstr.46A, 34117 Kassel

 

Eröffnung:           15.November 2022 um 17.30 Uhr

 

Laufzeit:              16. 11. – 18.12. 2022

 

Öffnungszeiten:  mittwochs und samstags  10 – 12 Uhr

                            und nach Vereinbarung: 0561 70 16 275, gotthardt(at)kulturnetz-kassel.de

 

„schon gesehen .......?“ – unter diesem Titel zeigt das Kulturnetz Bilder von Sabine Stange, die sich mit Spiegelungen im Stadtraum auseinandersetzen.

 

„Durch die Verwendung des Materials Glas“, schreibt Susanne Jakubczyk M.A. Kunsthistorikerin, „werden die heutigen Städte mehr und mehr zu verspiegelten Welten. Glas in Fenstern und Fassaden ermöglicht es, von außen nach innen zu schauen, von innen nach außen, und gleichzeitig zeigen sich auf dem Glas Bilder, die entstehen durch den Stand der Sonne und den Lichteinfall. Dann wandern Licht und Sonne weiter und die Bilder sind verschwunden. ... Die Motive der Fotografien entstehen im Moment des Auslösens, sie sind nicht nachträglich konstruiert. ... In den Fotografien verschmelzen verschiedene Ebenen von Realität und Spiegelbild auf dem Glas zu einem Bild. Dabei heben sich die Verhältnisse von Realität und Ilussion auf, die Projektion wird als gleichwertig wahrgenommen. ... Die Fotografien führen uns an die Grenzen unserer Wahrnehmung: wir mühen uns zu erkennen, was Realität, was Illusion ist und wie das Bild funktioniert, um dem, was wir sehen, einen Sinn zu geben.“